Sonderverlosung im Juli 2017

Gewinn eines Elektro-Bikes

Das passende Fahrzeug für nachhaltige Mobilität

Bei der Sonderverlosung des Gewinnsparvereins Bayern eV im II. Quartals 2017 hat unsere Kundin, Frau Ulrike Eichhorn, ein Piaggio E-Bike gewonnen.

Von links nach rechts: Vorstand Edmund Kainer, Ulrike Eichhorn, Isabell Oed

Dieser tolle Preis ist für die Gewinnsparerin eine willkommene Überraschung. Sie freute sich riesig.

Am 5. September konnte ihr das Fahrrad vom Vorstandsvorsitzenden, Edmund Kainer, und der Kundenberaterin von Frau Eichhorn, Frau Isabell Oed, im Hauptgebäude der Raiffeisenbank Seebachgrund eG persönlich überreicht werden.

Sie wird künftig mit dem E-Bike zur Arbeit fahren und mit ihrer Familie Fahrradtouren unternehmen, da man mit dem E-Bike alle Ziele in der Umgebung entspannt erreichen könne, so die Aussage von Frau Eichhorn.

Das Piaggio-E-Bike bietet italienisches Design, Navigation, GPS-Diebstahlsicherung und sogar einen persönlichen Fitnessassistenten und ist in puncto Mobilität eine echte Alternative, so der Vorstandsvorsitzende Edmund Kainer.

Und so funktioniert es:  Von den fünf Euro je Los und Monat, wandern vier Euro auf ein persönliches Sparkonto, ein Euro ist der Spieleinsatz. Monat für Monat warten zahlreiche Geldpreise mit einem Hauptgewinn in Höhe von 10.000 Euro auf die Sparer.

FAZIT: „Gewinnsparer setzen jedoch nicht nur auf das Glück im Spiel, sondern zeigen auch soziales Engagement“, denn ein großer Teil des Spieleinsatzes fließt gemeinnützigen Projekten und Institutionen in der Region zu.

Text: Doris Lochner

Möchten Sie vielleicht auch einmal zu den Gewinnern gehören? Dann informieren Sie sich hier über das Gewinnsparen!