Ihr Ziel ist unsere Motivation

Wählen Sie das für Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Firmenkonto!

Unsere Berater stehen Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Firmenkonto-Modells gerne hilfreich zur Seite.

Rüdiger Schierer, Sibylle Leonardy, Eberhard Günther (v. l. n. r.)

Mit den 4 Firmenkontomodellen Ihrer Raiffeisenbank Seebachgrund eG sind Sie in der Lage, Ihren nationalen und internationalen Zahlungsverkehr professionell abzuwickeln.

Leistungen auszugsweise* Business Service Business Komfort Business Plus Business Flat**
Grundpreis pro Monat 7,00 € 13,50 € 21,50 € 149,00 €
Belegloser Zahlungsverkehr/Online
Überweisungen / Lastschrift-Einreichungen (Buchungsposten) 0,20 € 0,15 € 0,10€ Ja
Überweisungen / Lastschrift-Einreichungen (Arbeitsposten) 0,10 € 0,10 € 0,10 € Ja
Gutschriften / Lastschrift-Einlösungen 0,40 € 0,25 € 0,15 € Ja
Beleghafter Zahlungsverkehr
Überweisungen, Schecks 1,00 € 1,00 € 1,00 €
Auftrag in der Filiale, per Telefon, per FAX 1,00 € 1,00 € 1,00 €
Bartransaktionen
Ein- und Auszahlungen an der Kasse
Ein- und Auszahlungen an bankeigenen Geldautomaten
Münzgeld (je Rolle) 0,50 € 0,50 € 0,50 €
Münzgeldeinzahlung
Dauerauftrag
Anlage, Änderung durch die Bank 1,00 € 1,00 € 1,00 €
Anlage, Änderung online
Kontoauszüge
bundesweit an Kontoauszugsdruckern
Elektronischer Kontoauszug
Bei täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Postzustellung
je Auszug (inkl. Porto)
1,00 € 1,00 € 1,00 €
Kartengeschäft
VR-BankCard (pro Jahr) 10,00 € 10,00 € 10,00 €
BusinessCard Classic / BusinessCard Basic
mit Branding VISA / MasterCard (pro Jahr)
30,00 € 30,00 € 30,00 €
BusinessCard mit Branding (einmalig) 200,00 € 200,00 € 200,00 €
Elektronische Bankdienstleistungen / Serviceleistungen
EBL-Hotline / Technik-Unterstützung / Fernwartung
Vor-Ort-Service
Freigabe von Service-Rechenzentrum-Aufträgen (Begleitschreiben
pro Auftrag)
2,00 € 2,00 € 2,00 €
Übermittlung von Kontoinformationen an Service-Rechenzentrum
(pro Monat)
3,00 € 3,00 € 3,00 €
Änderung Online-Tageslimit 2,00 € 2,00 € 2,00 €
Banking Software
eBanking Private Edition (pro Monat)
eBanking Business Edition (pro Monat)
Profi cash (Kaufpreis einmalig) 129,00 € 129,00 € 129,00 €
Profi cash Wartung (pro Jahr)
Profi cash Einrichtung (einmalig)     150,00 €
150,00 € 150,00 €
VR-Banking App
Verschlüsselungsverfahren
mobile TAN (pro Transaktion) 0,10 € 0,10 € 0,10 €
SMART-TAN-Generator (Kaufpreis einmalig pro Stück) 10,00 €
(mit Versand
13,50 €)
10,00 €
(mit Versand
13,50 €)
10,00 €
(mit Versand 13,50 €)
VR-NetWorld-Card (HBCI) (pro Jahr) 10,00 € 10,00 € 10,00 €
HBCI-Kennung Einrichtung
HBCI-Kennung (pro Monat)
Jede weitere Kennung (pro Monat)
VR-NetKey Einrichtung
VR-NetKey (pro Monat)

* Alle anderen Leistungen sind ersichtlich im „Preis- und Leistungsverzeichnis – Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit Geschäftskunden, soweit nicht im Preisaushang oder anderen Aushängen enthalten“ in der jeweils aktuellen Version.

** Alles inkludiert (ohne Bargeldversorgung), 1 VR-BankCard, 1 BusinessCard, Onlinebanking-Paket: Profi cash inkl. Chipkartenleser, VR-NetWorld-Card, ec-Cash-Terminal, Mindestvertragslaufzeit 1 Jahr mit einer Kündigungsfrist von 1 Monat zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit

  • Dem Kunden wird während des Flat-Tarifs die Software Profi cash in der jeweils aktuellen Version zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus erhält der Kunde einmalig zu Beginn des Flat-Tarifs einen HBCI-Chipkartenleser überlassen.
  • Die Raiffeisenbank Seebachgrund eG übernimmt für den Zeitraum des Flat-Tarifs die Grundgebühr für ein stationäres Terminal des Verbundpartners CardProcess. Der Preisvorteil bei einer 48-monatigen Laufzeit liegt derzeit bei 18,90 €. Die Preisdifferenz für ein höherwertiges Terminal trägt der Kunde. Beim Wechsel in einen anderen Tarif gehen die Kosten komplett auf den Kunden über.

 

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Raiffeisenbank Seebachgrund eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.